DSC_0361_edited.jpg

BSV GLEISDORF

Traditioneller Bogensport auf dem 3D-Parcours und in der Halle

 

NEUIGKEITEN

GVK1.jpeg

VERGLEICHSKAMPF MIT DEM TVS EGGERSDORF

Am Samstag, dem 9. Oktober, fand der Vergleichskampf zwischen dem BSV Gleisdorf und dem TVS Eggersdorf statt. Nach dem knappen Erfolg der Gummiviechakilla im Vorjahr hatten heuer unsere Freunde aus Eggersdorf knapp die Nase vorn. Gestartet wurde am TVS-Parcours mit einer Bodnik-Kill-Hunter-Runde, danach folgte eine 3-Pfeile-System-Runde in Ungerdorf und abgeschlossen wurde mit einem Indoor-Bewerb in der Bogensporthalle des BSV Gleisdorf. Dazwischen gab es Pizza, Aufstriche, Sturm und Maroni und jede Menge großartiger Stimmung. Und natürlich das Versprechen an die Stuhlsdorfer, dass der Pot im nächsten Jahr wieder zurück nach Gleisdorf wandert.
Im Bild die Pokalübergab an TVS-Obmann Peter Pichler durch BSV-Gleisdorf-Obmann Dr. Hannes Resch.

NEUER VORSTAND DES BSV GLEISDORF

Bei der Jahreshauptversammlung des BSV Gleisdorf wurde folgenderVorstand gewählt.
Neuer alter Obmann ist Dr. Hannes Resch. Herbert Rosenberger bleibt Obmannstellvertreter, DI Christoph Adelmann ist wieder Kassier, seine Stellvertreterin ist Sabine Resch, Ulli Tavs ist neue Schriftführerin und Irene Kranyecz Schriftführerstellvertreterin. In den erweiterten Vorstand wurden als Beiräte Herbert Edlinger, Karl Fuchs, Monika Fuchs, Mag. Gerwald Hierzi, Hannes Pöttler, Helmut Scharf, Karl Tazi Skorpik, Mag. Johannes Otto Tandl, Christian Walgram und Thomas Wenig gewählt.

BSVVorstand2.png
DSC_0443.JPG

FEIERLICHE PARCOURSWEIHE UND -ERÖFFNUNG

Am Sonntag, dem 5. September, weihte Stadtpfarrer Giovanni Prietl unseren Parcours feierlich ein. In seinen Eröffnungsworten dankte Obmann Johannes Resch namens der engagierten Mitglieder des BSV Gleisdorf den Grundeigentümern für ihr großzügiges Entgegenkommen und den zahlreichen Sponsoren für ihre einzigartige Unterstützung.

AB SEPTEMBER KOSTET DIE JAHREKARTE 60 EURO

Jahreskarten die noch für das Kalenderjahr 2021 gelöst werden kosten ab 1. September Euro 60,-. Schick uns ein Email an jahreskarte.gvk@gmail.com und wir übermitteln Dir nähere Infos, sowie ein Bestellformular! (Bild: Alireza Sahebi/Unsplash)

Image by Alireza Sahebi
Bogenverein Logo.jpg

TOPAKTION: JAHRESKARTEN UM 100 EURO!

Als besonderes Goodie bieten wir die Jahreskarte für den Parcours der Gummiviechakilla bis Jahresende um sensationelle 100 Euro an. Schick uns ein Email an jahreskarte.gvk@gmail.com und wir übermitteln Dir nähere Infos, sowie ein Bestellformular!

GGG GILT AB SOFORT AUCH BEIM BOGENSPORT

Der STFVB hat am 30. Mai folgende Stellungnahme zur Novelle 1 der Öffnungsverordnung 214/2021des Gesundheitsministeriums veröffentlicht:
"Der StFVB weist nochmals darauf hin, dass jede Bogensportstätte, dass heißt auch jeder Parcours, eine nicht öffentliche Sportstätte ist! ...."
"...Das heißt, ohne GGG kein Betreten von Bogensportstätten. Das ist durch Aushang bei der Bogensportstätte bekanntzumachen!"
Bis auf weiteres gilt also beim Betreten von ÖFFENTLICHEN WIE NICHTÖFFENTLICHEN Outdoor-Sportstätten ebenfalls die Geimpft-Getestet-oder-Genesen-Regel!
Wir Bogenschütze haben daher für die Dauer unseres Aufenthalts am Parcours einen entsprechenden Nachweis bereitzuhalten. Bitte habt Verständnis!

StFVB.jpeg.png
GVK_FB_edited.jpg

AB SOFORT AUCH AUF FACEBOOK

Den BSV Gleisdorf gibt es ab sofort auch auf Facebook. Wir freuen uns über Dein Like und über Dein Feedback: www.facebook.com/bsvgleisdorf

ASH´S ARCHERY ERÖFFNET IN GLEISDORF

Seit 3. Mai gibt es endlich auch in Gleisdorf ein Bogensportgeschäft. Herbert Edlinger bietet in der Bürgergasse 12 ab sofort professionelle Recurve- und Langbögen und das gesamte Zubehörprogramm an. Die Gummiviechakilla wünschen Herbert und Anita viel Erfolg!

182332566_3282699438500323_7977144416811
signal-2021-05-03-173917.jpeg

DER PARCOURS IST FAST FERTIG

Nur noch wenige Tage bis zur Parcours-Eröffnung am 1. Juni. Der Einschießplatz ist fertig, die 3D-Ziele sind platziert und die Laben sind befüllt. Irgendwann in den nächsten Wochen - wenn es wieder Holz gibt - wird sogar die Anmeldehütte fertig.

 

ÜBER DEN BSV GLEISDORF

Den BSV Gleisdorf gibt es seit Jänner 2020. Damals beschloss eine Handvoll Bogensportbegeisterter, die sich zuvor in der WhatsApp-Gruppe "Die Gummiviechakilla" zum gemeinsamen Hobby verabredet hatte, die Mehrzweckhalle Urscha für den Bogensport zu adaptieren.
Aus der Handvoll wurden bald 25 traditionelle Bogenschützen - vom Anfänger bis zum Leistungssportler, die in der "Urscha-Halle" eine perfekte Trainingsstätte zur Verbesserung ihrer Technik entdeckten.
Im Winter 20/21 wurden die Möglichkeiten zur Errichtung eines 3D-Parcours ausgelotet. Dank des außerordentlichen ehrenamtlichen Engagements im Verein, verständnisvollen Waldbesitzern und großartigen Sponsoren konnte im März 2021 im Gleisdorfer Ortsteil Ungerdorf, auf etwa 11 Hektar Waldfläche, mit dem Parcoursbau begonnen werden. Seit 1. Juni 2021 steht der landschaftlich reizvolle und von Parcourschef Hannes Pöttler aufregend designte Parcours auch der Öffentlichkeit zur Vefügung. Das Bild zeigt übrigens Hannes Pöttler (links) und Obmann Dr. Hannes Resch bei der inoffiziellen Parcourseröffnung.
[Bilder: Peter Fritz, Johannes Tandl, possessed_photography/Unsplash]

GVK_Goldpfeil_edited.jpg