FAQ - Häufig gestellte Fragen

CORONA-Regeln: Derzeit gelten keine Covid-19-Regeln für die Parcours-Nutzung.

Unsere Parcoursöffnungszeiten im Jahr 2022

Der 3D-Parcours ist öffentlich nutzbar:

im März zwischen 9:00 und 17:00 Uhr

von 1. April bis 30. September zwischen 8:00 und 18:00 Uhr

von 1. Oktober bis 30. November zwischen 9:00 und 16:00 Uhr

von 1. Dezember bis 28. Februar ist der Parcours geschlossen

Wenn Du eine Leihausrüstung oder eine Einschulung benötigst ersuchen wir Dich, uns drei Tage vorher zu informieren, damit wir die Leihausrüstungen koordinieren bzw. die Einschulung organisieren können.

Anmeldungen per Email oder über unser Kontaktformular.

Wann ist die Halle geöffnet?

Die Halle in Urscha steht uns am DONNERSTAG ab 19 Uhr zur Verfügung.

Die Benützung ist im Mitgliedsbeitrag bzw. der Jahreskartengebühr inbegriffen.

Nichtmitglieder bezahlen 5,- Euro.

In der Halle sind keine Reservierungen vorgesehen. Wir schießen gemeinsam, wir treffen gemeinsam!

Ist der Parcours auch für Anfänger geeignet?

Ja, Anfänger müssen sich aber vor dem ersten Besuch unseres Parcours unbedingt einer Sicherheitsunterweisung und Einschulung unterziehen.

Wir bieten Einschulungen gegen vorherige Anmeldung per Email oder über unser Kontaktformular.

Gibt es Leihausrüstungen?

Grundsätzlich stehen ausreichend Leihausrüstungen zur Verfügung. Leihausrüstungen kosten 10,- Euro pro Person. Für Verlustpfeile verrechnen wir 6,- Euro pro Stück.

Um die Ausgabe und Rückgabe von Leihausrüstungen koordinieren zu können ist mindestens drei Tage vor Deinem Wunschtermin eine Anmeldung per Email oder über das Kontaktformular erforderlich.

Sind Compundbögen und Armbrüste erlaubt?

Armbrüste sind bei uns generell verboten. Die Benutzung von Compoundbögen ist bis zu einer Zugkraft von 60 Pfund erlaubt.

Was kostet die Nutzung des Parcours und wo melde ich mich an?

Das Ticket für eine Dreischuss-Runde am Parcours kostet 12,- Euro. Ein Tagesticket bzw. eine Doppelhunterrunde kosten 15,- Euro. Tickets sind am Anmeldepult beim Parkplatz zu lösen.

Bitte geh dabei so vor, wie beschrieben und vergiss nicht, den Kontrollabschnitt auf Deine Runde mitzunehmen.

Falls Du an einer Jahreskarte interessiert bist, lies bitte den folgenden Abschnitt:

Wie kann ich eine Parcours-Jahreskarte lösen?

Die Jahreskarte 2022 für unseren Parcours kostet Euro von 1. März bis 30. November 120 Euro, von 1. Juni bis 30. November 100 Euro und von 1. Septemebr bis 30 November 80 Euro. Der Besitz einer Jahreskarte berechtigt außerdem zwischen 1. November und Ende März jeweils am Mittwoch ab 19 Uhr zur Nutzung unserer Bogensporthalle in Urscha.

Schick uns ein Email an jahreskarte.gvk@gmail.com und wir übermitteln Dir nähere Infos, sowie ein Bestellformular!

Sobald Deine Bestellung bei uns einlangt erhältst Du unsere Kontodaten und nach Bezahlung kannst Du die Deine Jahreskarte bei Ash´s Archery in der Bürgergasse 12 in Gleisdorf abholen.

Falls Du Dich als Jahreskartenbesitzer  ehrenamtlich beim BSV Gleisdorf engagieren willst, kannst Du Dich auf eine Warteliste für die Mitgliedschaft setzen lassen. Wegen des großen Andrangs können derzeit leider keine weiteren Mitglieder aufgenommen werden.